Krasse Kröte

Blog

Krasse Kröte

Krasse Fragen

+++ Gewinnspiel: Zum Start des Blogs verlosen wir was Schönes. 1. ein iPad mini. 2. einen coolen Retro-Rucksack von Fjällräven und 3. ein paar süße Kröten. Stell uns bis zum 31. Juli 2014 deine Frage. +++

Wir danken den studentischen Initiativen bts e.V. und Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V. für die Unterstützung unseres Gewinnspiels.

Dieser Blog beantwortet deine studentischen Fragen. Zu Alltag, Leben, Lifestyle, Liebe. Zu Studium, Arbeitsleben, Glück und allem anderen, was deine wilde Seele bewegt. Du bekommst eine Antwort: Krass direkt und subjektiv, ohne Gewähr, aber mit Herz.

Wie werde ich meinen Mitbewohner los? Ist Batman beziehungsfähig? Wie viele Freunde braucht man zum glücklich sein? Nach der Ausbildung noch studieren?

Frag den Blog. Fülle dazu einfach das Kontaktformular aus und sag uns, worum es geht.
Gerne darfst du anonym bleiben. Hier wird nichts über dich verraten.

Dieser Blog ist ein Projekt der Deutschen Bildung. Wir ermöglichen Studenten mit einer flexiblen Studienfinanzierung das Studium und bereiten sie mit Trainings und Coaching auf die Arbeitswelt vor.

Kontaktformular

„Wie schwierig ist es heutzutage, ohne eigenen PC zu studieren?“

„Wie schwierig ist es heutzutage, ohne eigenen PC zu studieren? Worauf käme es an z.B. Lernverhalten, Bib-Öffnungszeiten usw.“ (Anni, 26) Liebe Anni, geht Studieren ohne PC? Eine kurze Umfrage unter meinen Kollegen ergab: theoretisch ja, praktisch nein! Wie du schon bemerkt hast, ist Studieren ohne einen eigenen PC heutzutage mit einem sehr hohen Organisationsaufwand verbunden. […]

„Darf ich Glück haben, wenn es so vielen Menschen schlecht geht?“ (Christian, 29)

„Darf ich Glück haben, wenn es so vielen Menschen schlecht geht?“ (Christian, 29) Lieber Christian, ja, du darfst Glück haben. Du sollst sogar Glück haben! So viel wie möglich. Gerade auch deshalb, weil es so vielen Menschen auf der Welt viel schlechter geht als dir. Du lebst in einem friedlichen, freien, demokratischen Land, in dem […]

„Muss ich ein schlechtes Gewissen haben, wenn ich große Geschenke mache?“ (Julian, 24)

„Muss ich ein schlechtes Gewissen haben, wenn ich große Geschenke mache?“ (Julian, 24) Lieber Julian, bevor du etwas mit einem schlechten Gewissen schenkst, egal ob es teuer oder günstig war, solltest du es lieber nicht schenken, wie ich finde. Die Philosophie des Schenkens ist komplex, so viel steht fest, denn zu Geschenk-Anlässen wie Weihnachten stellen […]

Wie kann man wirklich günstig wohnen? (Eva, 22)

Wie kann man wirklich günstig wohnen? (Eva, 22) Liebe Eva, Eine günstige und gute Wohnung zu finden, ist in den meisten Städten heutzutage wirklich schwer geworden. Selbst Berufstätige suchen oft monatelang, bis sie eine halbwegs bezahlbare Wohnung gefunden haben. Umso angespannter ist die Wohnungssituation auf dem Studentenmarkt. Einerseits soll es nah an Uni und Zentrum […]

Galerie

Videos

E-Card

Krasse Kröte E-Card

Um der Krassen Kröte eine E-Card zu schicken, trag post@krassekroete.de als Empfänger ein.

Dein Name

Deine E-Mail-Adresse

E-Mail-Adresse des Empfängers

Deine Nachricht

Game

Kontakt

Kontaktformular

Team

Wer ist dieses Tier?

Krötenteich

Die KrasseKröte ist das Lieblingstier der Deutschen Bildung. Sie steht für interessierte, lebenshungrige Studenten. Ist unser zweites Ich. Unser Spaß- und Herzensprojekt. Geboren 2013 in einem kreativen Meeting wurde aus dieser Idee schon bald Wirklichkeit. Seitdem taucht das Tier deutschlandweit und hier im Web als unsere Botschafterin auf.

Was wir eigentlich machen? Eine flexible Studienfinanzierung mit fairer Rückzahlung für Studenten aller Fächer. Elternunabhängig. Unbürokratische Online-Bewerbung. Jahrelange Erfahrung. Auch fürs Auslandssemester und Auslandsstudium. Dazu gibt es ein Förderprogramm mit Soft-Skill-Trainings, Bewerbungsberatung, Arbeitgeberkontakten und vielem mehr! Auch zusätzlich zum Bafög. Cooler als ein Bankkredit. Besonders krasse Kröten halt.

Schau einfach mal vorbei unter
www.deutsche-bildung.de

P.S.: Wir arbeiten mit Kooperations- und Werbepartnern zusammen. Aber nur solchen, die uns wirklich gefallen. Und von denen wir glauben, dass sie Studenten was richtig Gutes zu bieten haben.